AKTUELL​

Ab 19.5.2021

Voraussetzungen für den Aufenthalt in Ferienhäusern, Apartments und Almhütten (lt. Stand v. 12.5.):
 

Alle Gäste (ausg. Kinder)  müssen einen der "3 G- Nachweise" d.i.  Geimpft, Genesen oder Getestet nachweisen. Diese Nachweise bitte bis zur Anreise per "e-mail" (pdf.) oder einfach mit Foto über "whats app" an uns senden. Ein "Nachweis mit Test" gilt dann für die gesamte Aufenthaltsdauer; es muss also nicht alle 48 Std. ein neuer Test gemacht werden) Wir stellen zusätzlich "Selbsttests" mit QR -Code kostenlos zur Verfügung. Das testen kann dann direkt vor Ort selbst gemacht werden. Hinweise dazu unter www.salzburg-testet.at 

  

Der Organisator/Trainer (das ist im Normalfall die Person die gebucht hat) o.a. ist aber für die  Einhaltung der aktuellen gesetzlichen verbleibenden  Regeln sowie für die Kommunikation der Nutzungsbedingungen und der aktuellen allgemeinen „Corona“ Regeln an alle Gäste, zuständig und verantwortlich!

Im Übrigen gelten auch alle anderen Vorschriften (siehe auch): https://www.sichere-gastfreundschaft.at sofern diese auch „anwendbar“ bzw. notwendig sind.

LG.

Wolfgang Schützinger 

info@alpinhuette.at

+43 0676 605 6813

WICHTIG!!

 

Wir reinigen und desinfizieren die gesamten Innenräume sehr gewissenhaft und mit äußerster Sorgfalt. Dies benötigt jedoch genug Vorbereitungszeit. Wir bitten Sie daher unbedingt die Ein- und Auscheckzeiten zu befolgen. Viele Vorschriften für „normale“ Beherbergungsbetriebe/Hotels sind für dieses Ferienhaus nicht relevant. Unsere Quartiere: Almhütte/Ferienhaus/Apartment  sind auf Grund der „Exponiertheit“ (Alleinlage bzw. eigener Ein/Ausgang)  „Kontaktlos“  zu beziehen.  Wir hinterlegen den Schlüssel bei Ihrer Ankunft und auch die Abreise erfolgt kontaktlos. Ihre Checkin/ Checkout-Infos erhalten sie alle per mail bzw. sms. Der Organisator (Kontaktperson) o.a. ist aber für die  Einhaltung der verbleibenden  Regeln (Abstand) sowie für die Kommunikation der Nutzungsbedingungen und der üblichen allgemeinen „Corona“ Regeln an alle Gäste, zuständig!

Im Übrigen gelten auch alle anderen Vorschriften (siehe auch): https://www.sichere-gastfreundschaft.at sofern diese auch „anwendbar“ bzw. notwendig sind.

Storno:

Bei Ihrer Buchung haben Sie eine Anzahlung gemacht.  Wenn in Ihrem Staat eine Reiserverbot (für Ihren  Reisetermin) für unsere Region besteht bzw. wenn bei uns ein Beherbergungsverbot erlassen wurde und sie somit nicht anreisen können, werden  wir Ihnen diesen Betrag für eine neuerliche Buchung gut schreiben. Eine Rückzahlung der Anzahlung ist nicht möglich.

Wir wünschen einen schönen Aufenthalt

Fam. Schützinger